Fortbildungen und Workshops

• Geschichten erzählen mit dem Erzähltheater
Vom Erzählen mit Bildkarten zum freien Erzählen
Märchen, thematische Bilderbücher, Sachgeschichten, Biblische Geschichten

Das Kamishibai ist ein aus Japan stammendes Papiertheater oder Erzähltheater:
Ein Rahmen aus hellem Holz. Zwei Flügeltüren, die sich langsam öffnen. Auf der schwarz gerahmten Bühne erscheint das erste Bild einer Geschichte. Wer das Erzähltheater einmal erlebt hat, der versteht den Zauber, der von diesem Medium ausgeht. Kino im Kopf – das ist Kamishibai.
Diese Methode des bildgestützten Erzählens mit dem Kamishibai ist in Kitas und Grundschulen sehr beliebt und fördert auf spielerische Weise die Fantasie und den Spracherwerb.
Sie ermöglicht Ihnen Geschichten frei zu erzählen ohne den roten Faden zu verlieren. Das funktioniert mit selbst erfundenen und gemalten Geschichten genauso gut wie mit den fertigen Bildfolgen von Don Bosco.
In diesem Workshop vermittele ich die Grundlagen des Erzählens mit dem Kamishibai sowie viele Tipps und Tricks, wie das Erzählen  in der Gruppe zum vollen Erfolg wird.

Für Mitarbeiter/Innen in Kitas, Grundschulen und Förderschulen geeignet

Für Gruppen bis 15 Personen
Dauer: 2 Stunden

• Geschichtenwerkstatt – Erfinden und Erzählen mit dem „Schwarzen Erzähltheater“

Mittlerweile ist die Auswahl an Erzählkartensets, zu ganz unterschiedlichen Themen, sehr groß. Kinder können aber auch ihre ganz eigenen Geschichten erzählen und dabei ist der Geschichtenbaukasten eine große Hilfe. Im Workshop lassen wir Schritt für Schritt die Handlung entstehen und gestalten dazu Bildkarten. Die fertige Geschichte wird am Ende im Kamishibai präsentiert.

Für Gruppen bis 15 Personen
Dauer: 2 Stunden

• Starke Gefühle erleben

In Ihrer täglichen Arbeit im offenen Ganztag werden Sie immer wieder mit Gefühlen, wie Wut, Angst und Trauer konfrontiert. Oft bietet sich an mit der Gruppe diese Thematik noch einmal zu besprechen und zu reflektieren. Wie kann das besser gelingen, als mit Geschichten und ihren Figuren, die die Kinder bewegen und zum Fragenstellen anregen?

In Bilderbüchern erfahren die Kinder von großen und kleinen Dingen, erleben Fantastisches und Realistisches, Nachdenkliches und Lustiges.
Zu den Themen Wut, Angst, Tod und Trauer stelle ich Ihnen drei bis vier Bilderbücher vor und einige kleine Projektideen für die praktische Arbeit.

Dauer: 2 Stunden

• Kamfu mir helfen?

Bilderbücher bieten viele Anlässe für anregende Sprachlernsituationen und ermöglichen einen Zugang zur Sprache, der Spaß macht.
In diesem Workshop möchte ich Ihnen die besten Bilderbücher zur Sprachförderung vorstellen und einige Möglichkeiten des Einsatzes zeigen.

Dauer: 2 Stunden

• Bücher in der Kita

Ein Tag ohne Bilderbücher? Unvorstellbar. Doch es gibt so viele neue Bücher Jahr für Jahr. Hier gibt es Hilfen in all der Bücherflut. Welche Pappen, Bilderbücher, Sachbücher und Vorlesebücher braucht eine Kita – Bibliothek und welche Neuheiten gibt es. Die Kostprobe eines „Meisters des Vorlesens“ runden das Angebot ab.

Dauer: 2 Stunden

Anmeldung und Info über „Buch zu Besuch“, Tel. 0202 9782749 oder info@buch-zu-besuch.de